Unternehmensprofil

Wir sind ein junges, aufstrebendes Unternehmen mit Firmensitz im Oberbayern. Durch unsere Firmenlage ist es uns möglich, weite Teile Deutschlands schnell und kostengünstig zu beliefern.

In ganzheitlicher Arbeitsweise begleitet das Polymer Makers - Team Projekte von der Idee bis zur Produktion. Wir berücksichtigen dabei die verschiedenen Anforderungen von Design, Werkzeugbau, Produktion und Montage. So können wir stets die optimale Lösung realisieren – sowohl ästhetisch und wirtschaftlich als auch terminlich.

Wir haben uns auf die Fertigung von hochwertigen Spritzgieß-  und Laserteilen spezialisiert.

Um Ihnen in kürzester Zeit hochwertige Bauteile zu liefern, vereinen wir die komplette Prozesskette von der Werkzeugkonstruktion über die Fertigung und Montage der Spritzgusswerkzeuge bis hin zur Bemusterung auf unseren Spritzgussmaschinen unter unserem Dach.

Unsere oberste Leitlinie ist es, stets flexibel und innovativ auf die Anfragen unserer Kunden einzugehen und gemeinsam Lösungen zu erarbeiten. Neue Fragestellungen sehen wir als Herausforderungen, welche wir gerne annehmen.

Kontinuierliche Qualitätsüberwachung

Ein zuverlässiges Qualitätsmanagement ist in unserem Unternehmen unerlässlich. Deshalb sind wir ISO 9001:2008 zertifiziert und arbeiten entlang der gesamten Prozesskette mit einem integrierten Warenwirtschaftssystem. Wir kontrollieren sowohl die Werkzeuge, als auch die entstehenden Produkte. Hier können Sie unser Zertifikat abrufen.

Produktüberwachung / Qualitätssicherung

Die bei uns gefertigten Produkte werden während der gesamten Fertigung durch Qualitätsbeauftragte im Schichtbetrieb überwacht. Nach der Freigabe zur Fertigung des Artikels werden während der gesamten Produktion Stichproben entnommen und geprüft. Nach Chargenfertigstellung wird nochmals eine abschließende Endprüfung durchgeführt. Die Intervalle der durchzuführenden Prüfungen (Maßhaltigkeit, optische Anforderungen, etc.) sind in Arbeitsanweisungen genauestens festgelegt. Die Durchführung aller Prüfungen wird durch die Qualitätsprüfer dokumentiert.

Erstbemusterungen

Neuteile werden nach der Bemusterung durch einen Qualitätsbeauftragten geprüft. Hierbei werden alle in der Spezifikation angegebenen Forderungen überprüft und in einem Erstmusterprüfbericht dokumentiert. Gut/Schlecht-Muster werden gleichfalls dokumentiert. Diese werden auf eigenen Vordrucken, kundenspezifischen Vordrucken oder in Anlehnung an VDA-Vordrucke durchgeführt. Für gut befundenen Muster werden, zusammen mit dem Erstmusterprüfbericht, an den Kunden zur Prüfung und Freigabe weitergeleitet. In einzelnen Fällen besteht die Möglichkeit, Erstbemusterungen komplett oder teilweise bei Lohnvermessern durchführen zu lassen.

Ihre Ansprechpartner

Marco Neubig - Geschäftsführer

Tel.: 08636 / 986 06 48
Mobile: 0175 / 954 72 39

email: m.neubig@polymer-makers.de

Susanne Neubig – Prokuristin

Tel.: 08636 / 986 06 48
Mobile: 0160 / 950 11 441

email: s.neubig@polymer-makers.de

Holger Müller – Produktion

Tel.: 08636 / 986 06 48
Fax: 08636 / 986 06 49